Projekt Beschreibung

Haben Sie ein Projekt, dass wir mit Ihnen umsetzen können??

KOSTENLOSES ANGEBOT ANFRAGEN

Merck Polleranlage / Gebäudevorplatz-Absperrung

Merck Pharmakonzern in Darmstadt

An der Konzernzentrale des Pharma-Giganten Merck in Darmstadt haben wir eine imposante Absperrung des Vorplatzes realisiert. Insgesamt 39 Stück versenkbare Automatikpoller sichern die Konzernzentrale gegen Unbefugte ab. Die Versenkpoller werden jeweils über Bediensäulen mit Gegensprechanlage bedient. Die Bediensäulen beinhalten außerdem noch einen Schlüsselschalter für den Feuerwehrnotbetrieb, ein Kartenlesegerät für die Bedienung mit Code Karten sowie eine Portraitkamera. Die Elektrischen Steuereinheiten für die verschiedenen Poller Gruppen wurden dabei in verschiedene Feststehende Absperrpfosten, in gleicher Optik zu den Automatischen Pollersystemen, montiert. Dadurch werden lange Wege von der Steuereinheit zu den Sicherheitspollern vermieden.

Alle Polleranlagen sind mit LED Beleuchtung versehen, die im Polleroberteil als Signalgeber dienen. Bei Bewegung blinken die Poller Rot.

Auf die Feststehenden Poller wurde ebenfalls eine LED Beleuchtung montiert. Diese leuchtet bei Bewegung Rot und schaltet im abgesenkten Zustand auf Grün.

Die Bediensäulen haben ebenfalls eine Signalleuchte integriert. Dieser Ampelkopf zeigt bei Bewegung ebenfalls Rot an und schaltet bei abgesenkten Automatikpollern auf Grün.

Als Sicherheitseinrichtung sind an allen Zufahrten Induktionsschleifen installiert. Die Signalleuchte auf den Bediensäulen, dienen auch als Verkehrsampel und zeigen bei Bewegung der Sicherheitspoller ein rotes Signal an. Sobald die Hydraulikpoller im abgesenkten Zustand sind, schaltet die Ampel auf Grün und das Fahrzeug kann passieren.

Die Einfahrt des Fahrzeuges wird über die Induktionsschleifen abgesichert, dadurch bleiben die versenkten Poller so lange im Boden, bis das Fahrzeug die Schleife wieder verlassen hat.

Nach verlassen der Induktionsschleife schaltet die Elektrische Steuereinheit in der Bediensäule wieder um, die Verkehrsampel schaltet von Grün auf Rot, die LED Bänder an den Sicherheitspollern beginnen zu blinken und die versenkbaren Poller fahren wieder nach oben. Wenn die Absperrpfosten wieder komplett ausgefahren sind, bleibt die Signalleuchte Rot.

Eine weiteres automatisches Pollersystem sichert eine andere Zugfahrt am Gelände ab. Diese Polleranlage begrenzt ebenfalls die Einfahrt auf das Konzerngelände vor unberechtigten Verkehrsteilnehmern. Diese Versenkpolleranlage besteht aus 3 hydraulisch versenkbaren Pollern. Alle versenkbaren Poller sind mit LED Blinklicht versehen, welches Fahrzeuge, Radfahrer oder Fußgänger auf die Poller aufmerksam macht. Die Bedienung der Poller erfolgt auch bei diesem Pollersystem über die Bediensäule.

Projekt Details

DATUM

Januar, 2018

KUNDE

Merck Group

PROJEKT TYP

Gewerblich

Projektbilder:

FORDERN SIE IHR KOSTENLOSES ANGEBOT AN !

VORNAME: *
NACHNAME: *
EMAIL ADDRESSE: *
TELEFON:

BETREFF

IHRE NACHRICHT: